AfD sichert sich 46% der FB-Pagelikes in Rheinland-Pfalz!

Vierter Platz im Social Media Pagelike-Bundesvergleich der Landesvertretungen

Vergleichszeitraum der Daten: 15.06.2016 – 15.07.2017 !

Jetzt sieh sich einer mal die „Roihesse“ an. Im Facebook-Bundesvergleich der Landesvertretungen der großen Parteien (CDU, SPD, FDP, Grünen, AfD und Linken) in Deutschland belegen sie den glorreichen vierten Platz mit einem Gesamtvolumen von 67.742 Pagelikes auf die Facebook-Landesparteiauftritte von CDU, SPD, FDP, Grünen, AfD und den Linken. Man könnte also davon ausgehen, dass die Follower der rheinhessischen Vertretungen zumindest einen Hauch von politischem Interesse haben könnten. Aber wäre da nicht…

Die Verteilung der Page-Likes in Rheinland-Pfalz

Die Verteilung der Page-Likes ist wie folgt:

  • AfD 31068 / 46% Fans
  • SPD 12593 / 18% Fans
  • CDU 8654 / 13% Fans
  • FDP 8095 / 12% Fans
  • Die Linke 4516 / 7% Fans
  • Die Grünen 2816 / 4% Fans

Aus dieser kleinen Tabelle lässt sich also entnehmen, dass die AfD Page-Like-Mäßig so ziemlich die Nase vorne hat und die Linken und die Grünen eigentlich nicht wirklich mitspielen.

Wachstumsraten im Vergleich

Betrachtet man dann allerdings die Wachstumsraten der einzelnen Auftritte über ein ganzes Jahr Rückwirkend ab dem 15.06.2017 so wird einem schon ganz anders. In Zahlen bedeutet das:

  • AfD (36,27% / 8252 neue Fans netto)
  • SPD (20,85% / 2172 neue Fans netto)
  • CDU (15,44% / 1156 neue Fans netto)
  • FDP (13,71% / 976 neue Fans netto)
  • Die Linke (1,10% / 47 neue Fans netto)
  • Die Grünen (3,34% / 91 neue Fans netto)

Nur falls das noch nicht deutlich genug war… die AfD hat ca. 176 mal so viele neue Fans wie die Linke dazugewonnen…. #kommaklar ! Jeder halbwegs normale Social Media Manager würde a) im Boden versinken und b) gefeuert werden! Meine Vermutung an dieser Stelle…weder die Linken noch die Grünen haben überhaupt einen Social Media Manager in Rheinland-Pfalz.

Jedoch fehlt auch eine wirkliche Initiative bei CDU und FDP. So richtig aus dem Quark kommen die ja auch nicht wirklich mit knapp 100 neuen Fans pro Monat. Da geht noch einiges!

Fehlt das Wissen für Social Media Marketing in der Politik?

Was ist los bei den rheinhessischen Vertretungen der CDU, FDP, Linken und der Grünen? Wenn man überlegt wie viel Geld für Plakatwerbung und Kaffeekränzchen ausgegeben wird und wie wenig die Etats scheinbar in Social Media Arbeit fließen….

Kleiner Tipp…selbst die schlechteste Kampagne für 100,00€ bringt bei einem utopischen Page-Like-Preis von 2,00€ pro Fan immerhin noch 50 Fans mehr auf die Seite. Hättet ihr also jeden Tag nen Euro aus der Kuchenkasse in eine Facebook-Pagelike-Werbung gesteckt, hättet ihr mindestens 182 neue Facebookfans gewinnen können…   Jahaaa das ist 2017, da ist das relevant und so;) Ich betone es ja immer wieder…auch die „ältere“ Generation kann mittlerweile mit diesem Internet umgehen;)

Ihr erreicht mich jederzeit per Telefon, Mail, Skype, Facebook, Twitter, Instagram, YouTube, Vimeo, WhatsApp und sogar per Post 😉

Cheers,
euer Moritz

Quelle aller Daten: Facebook API

More from Moritz Beck

CDU schlägt AfD mit FB-Fananzahl in Niedersachsen!

Normalerweise bin ich ja von den Statistiken der AfD immer total geflasht...
Read More

2 Comments

  • Hallo,
    wie kommen Sie denn auf diese Wachstumszahlen. Als einer der Admins der FDP RLP habe ich gerade mal bei unserer Seite nachgeschaut: Am 20. Mai 2016 hatten wir 7.036 Fans und ein Jahr später 7.984 Fans ). Nach meiner Rechnung ist das ein Wachstum von 13,5%. Sicherlich ist da noch Luft nach oben, aber immerhin liegt der Zeitraum genau nach unserer Landtagswahl und der Regierungsbildung, während der wir großes Wachstum hatten und dem jetzt langsam beginnenden Bundestagswahlkampf, der uns sicherlich auch wieder viele neue Fans bringen wird.
    Viele Grüße,
    Michael Ziegler

  • Hallo Herr Ziegler,

    ich muss mich entschuldigen. Fehler schleichen sich einfach mal ein. Ich habe versehentlich die Seite der FDP Landtagsfraktion verglichen. Und nicht die der FPD Rheinland-Pfalz. Ich werde mich umgehend um eine Nachbesserung kümmern.

    Viele Grüße,
    Moritz Beck

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.